Bretagne 2007
Einmal im Jahr steht natürlich ein gemeinsamer Urlaub mit meiner Tochter an. Dieses Jahr ging es nach Frankreich in die Bretagne.

 


Mont St Michel
Nach einer Zwischenübernachtung auf der Hinfahrt in Caen starteten wir unseren Urlaub mit einem Besuch des Mont St. Michel. Der Klosterberg liegt strenggenommen noch in der Normandie, knapp vor der Grenze zur Bretagne. Beeindruckend ist er trotzdem und wenn man wie wir schon um 9:00 Uhr morgens die Besichtigung startet verläßt man den Mont St. Michel schon wieder während sich die Touristenmassen gerade auf machen den Berg zu erklimmen. Es ist immerhin Frankreichs zweitmeist besuchtes Denkmal nach dem Eifelturm.
Tregastel
Den Hauptteil des Urlaubes verbrachten wir an der Cote de Granit Rose in Tregastel. Ein faszinierender Streifen Küste der mit seinen riesigen Granitsteinen manchmal schon wie künstlich gemacht wirkt, man traut der Natur fast nicht zu solche Gebilde aus Stein geschaffen zu haben.
Crozon
Anschließend verbrachten wir noch ein paar Tage im Westen auf der Halbinsel Crozon. Hier wiederum fasziniert die imposante Steilküste.